Blechblasquintett Rheinblech gastierte in Schöneberg

Spielfreude und Hörgenuss vom Feinsten

Blechbläserensemble Rheinblech
Wieder einmal waren die zahlreichen Besucherinnen und Besucher vom Konzert der Reihe „Musik am Montag um 7 nach 7“ begeistert. Trotz Schneetreibens war das Konzert gut besucht und so kamen die Gäste in den Hörgenuss von Bläsermusik aus den verschiedensten Epochen, von der Renaissance bis in die Gegenwart.
Egal, ob es sich um Psalm XIX von Benedetto Marcello handelte oder um die sehr bekannten Stücke Trumpet Tune und Ayre von Henry Purcell oder „You are the sunshine“ von Stevie Wonder – die absolut saubere Spielweise und die freundliche und ansprechende Moderation der Künstler ließen keine Wünsche offen. Christian Follmann, Michael Wiesner, Benedikt Stumpf, Thomas Sassenroth und Matthias Schütz bewiesen perfekt, dass sie auf allen mitgebrachten Blasinstrumenten überzeugen können.
Als „Tuba Tiger Rag“ von Nick LaRocca erklang war der Applaus immens. Und so ließ sich das Quintett gerne von den stehenden Ovationen zu einer Zugabe überreden und spielte „One moment in time“.
Am Ende des tollen Konzerts dankte der Initiator der Konzertreihe Kirchenmusiker Michael Hombach nicht nur den herausragenden Bläsern sondern auch Pfarrerin Rössling-Marenbach, die Decken für die Konzertbesucher/-innen mitgebracht hatte, da die Kirchen im Winter trotz Heizung oft nicht sehr warm werden.
Wie immer war auch für dieses 72. Konzert der Eintritt frei. Die Konzertreihe finanziert sich seit ihren Anfängen rein aus den Spenden der Besucherinnen und Besucher.
Das 73. Konzert am 04. April 2016 wird eine geistliche Abendmusik mit Werken unter anderem von Monteverdi und Bach sein. Es wird gestaltet vom Kleinen Chor Ebernburg, findet in der Evangelischen Kirche in Schweppenhausen statt und beweist wieder einmal die große Vielfalt der Konzerte.
Schon jetzt blickt das mittlerweile zahlreiche Stammpublikum gerne auf den Juni, der ein musikalischer Festmonat mit zahlreichen hochkarätigen Veranstaltungen werden wird, da dann das 75. Konzert stattfinden wird. Informationen dazu und zu allen weiteren Veranstaltungen können im Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Seibersbach angefordert werden (Telefon 06724/1307).

Kommentare sind geschlossen