Sonnenschein und gute Laune rund um Altes Pfarrhaus in Seibersbach

Pretty lies light singt „zeitlos schöne songs“

Bereits mehrfach gastierte das Duo pretty lies light in Seibersbach und bescherte den Zuhörerinnen und Zuhörern einen schönen Abend mit songs von Simon and Garfunkel, Pink Floyd, Barclay James Harvest, Bob Marley und vielen mehr.

Von Anfang an luden auch diesmal Jochen Günther und Frank Bangert das Publikum zum Mitsingen ein, was dieses auch gerne tat. Das voll bestuhlte Gartengrundstück rund um das Alte Pfarrhaus von 1791 in Seibersbach lag in der abendlichen Sonne, die evangelische  Kirchengemeinde bot Brezeln und Getränke an und sorgte auch dadurch für einen rundum gelungenen Konzertabend, der durch die sommerliche Atmosphäre kaum schöner hätte sein können.

Nachdem die Zugaben der nunmehr 97. Musik am Montag um 7 nach 7 verklungen waren, lud Pfarrerin Rössling-Marenbach sogleich zum nächsten Konzert in der katholischen Kirche in Schöneberg ein. Das Duo Balance wird dort am 03. September 2018 um 19.07 Uhr „Lieder ohne Grenzen“ präsentieren. Auch zu diesem Konzert ist der Eintritt frei, am Ausgang wird gerne um Spenden zu Gunsten der Konzertreihe gebeten.